Linksstaat

“Linke Akteure haben in den letzten Jahrzehnten die Schaltstellen der Politik besetzt. Abweichende Meinungen werden nicht zu Wort kommen gelassen oder aktiv unterdrückt, die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten beeinflussen die Zuschauer im Sinne der linken Parteien.

Der staatliche „Kampf gegen rechts“ ist so stark wie nie, gleichzeitig unterstützt man linksradikales Gedankengut. Hier dokumentieren wir den real existerenden Sozialismus in der Bundesrepublik.”

Eilt: Razzia in AStA-Räumen

Eilt: Razzia in AStA-Räumen

In Frankfurt hat die Polizei mehrere Hausdurchsuchungen durchgeführt, darunter auch in AStA-Räumen der Goethe-Universität Frankfurt. Zuletzt hatte es 2017 eine Razzia gegen den AStA in Frankfurt gegeben, die scharf kritisiert wurde. Normalerweise handelt es sich bei...

Weiterlesen
Es geht in die richtige Richtung

Es geht in die richtige Richtung

Durch die jährlichen Mai-Unruhen der linken Szene in Berlin ging eine Meldung fast vollkommen unter. In Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf wurde ein leerstehendes Gebäude von einer Gruppe junger Aktivisten besetzt. Am Branitzer Platz 3 drangen am 30. April gegen neun...

Weiterlesen
Der ewige Kreislauf?

Der ewige Kreislauf?

Sozialismus führt zu Wohnungsleerstand, Wohnungsleerstand führt zum Anwachsen der sozialistischen Strukturen. In Deutschland existieren hunderte linker Zentren, die versuchen, mal mehr mal weniger radikal, eine alternative Lebenswelt zu schaffen. Sozialismus und...

Weiterlesen
Nicht aus dem Kontext gerissen

Nicht aus dem Kontext gerissen

Arbeitslager und Reichenmord? Ein einmaliger Ausrutscher auf dem LINKEN Strategiekongress? Nicht wirklich. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, dass die extremistischen Ansichten der Sozialisten untermauert. Bernd Riexinger, Chef der LINKEN, steht aktuell in der Kritik....

Weiterlesen
Alle sind gleich – aber manche sind gleicher

Alle sind gleich – aber manche sind gleicher

Bereits am 31. Januar veröffentlichte der Deutschlandfunk ein Gespräch mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Klingbeil hatte im Vorfeld ein Treffen abgehalten, bei dem es um Gewalt gegen Politiker ging. Die Vertreter aller Parteien waren eingeladen, um sich über die...

Weiterlesen
Kampf um die Aufklärung

Kampf um die Aufklärung

Warnung vor Neonazis? Zur typischen Prävention vor Rechtsextremismus warnt ein Bundesland jetzt auch vor einer anderen Gefahr: In Hessen startete eine Kampagne gegen Linksextremismus. Die Junge Welt ist empört, die „Frankfurter Rundschau“ spricht von einer...

Weiterlesen
Kemmerich knickt ein

Kemmerich knickt ein

Der gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich will Neuwahlen. Nachdem der FDP-Kandidat mit Stimmen der CDU und der AfD die Stichwahl mit einer Stimme Vorsprung vor Konkurrent Bodo Ramelow (Die Linke) gewonnen hatte, sah alles nach einer bürgerlichen...

Weiterlesen