Linke Gewalt

Brandanschlag auf Deutsche Bahn

In Leipzig wurde in der Nacht zum 15. April eine technische Anlage der Deutschen Bahn angezündet. Nach Angaben der Polizei haben Personen ein Kabel an der S-Bahn-Anlage in Brand gesetzt. Die damit einhergehende technische Störung verursachte eine Sperrung der...

Meuterei vor der Meuterei

Die Kiezkneipe "Meuterei" in Berlin Kreuzberg wurde von der Polizei geräumt. Das linksradikale Statussymbol der Berliner Szene ist seit Jahren in ungeklärten Besitzverhältnissen. Das sogenannte "Kneipenkollektiv" betreibt seit 2009 die Gaststätte, mittlerweile war das...

Linksextreme überfallen “JN”-Vorsitzenden

Am 11. März wurde Paul Rzehaczek, der Bundeschef der NPD-Nachwuchsorganisation "JN", von Unbekannten überfallen und verletzt. In den frühen Morgenstunden klingelte es an seiner Wohnung und mehrere Personen verschafften sich zutritt: Sie waren als Polizisten verkleidet...

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Linksterroristen

Gegen zwei Linksextreme wurde Anklage erhoben: Ein 39-jähriger Mann und eine gleichaltrige Frau stehen im Verdacht, systematisch Drohbriefe und Patronenhülsen verschickt zu haben. Im Oktober wurden die beiden Personen aus der linken Szene festgenommen. Nach jetzigem...

AfD-Wahlplakate zerstört

Im Superwahljahr 2021 haben Linksextreme bereits mit der Zerstörung von AfD-Wahlplakaten begonnen. Spätestens seit der Bundestagswahl 2017 suchen Linksradikale gezielt Wahlplakate der AfD auf - auch 2021 zeichnen sich bereits die gleichen Entwicklungen ab. Aktuell hat...

Linke Gewalt weiter auf dem Vormarsch

Eine kleine Anfrage der FDP-Politikerin Linda Teuteberg hat ergeben, dass die Zahl der linken Gewalttaten 2020 weiter angestiegen ist. Nach Angaben der WELT am Sonntag, gab das Bundesministerium des Inneren als Antwort auf Teutebergs Anfrage an, dass die Gewalttaten...

Anschlag auf AfD-Büro

"Am vergangenen Wochenende kam es erneut zu einem feigen Anschlag auf das Erfurter Wahlkreisbüro des AfD-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Bundessprechers der Alternative für Deutschland Stephan Brandner. In der Nacht auf Sonntag wurde ein Metallpfosten...

Farbanschlag auf Haus von AfD-Politikerin

"In der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter an das Elternhaus der Vorsitzenden des AfD-Kreisverbandes Rotenburg, Marie-Thérèse Kaiser, Anti-AfD-Parolen gesprüht. Die Polizei schaltet den Staatsschutz ein, weil „möglicherweise von einem politischen Hintergrund“...

Farbanschlag auf Kaiser Karl

In Aachen wurde kürzliche eine neue Statue Kaiser Karls aufgestellt. Im botanischen Garten errichtete die Stadt eine meterhohe Gedenkstatue, die an den westeuropäischen König erinnern soll. Karl der Große hatte sich im Jahr 800 zum Kaiser krönen lassen, in dem er...

Bundeswehrjeeps niedergebrannt

In der Silvesternacht brannten in Leipzig mehrere Bundeswehrjeeps. Das "Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus Abwehrzentrums" (PTAZ) hat die Ermittlungen übernommen. Nach aller Wahrscheinlichkeit wurde die Tat von Linksextremen begangen. Wie hoch der Schaden ist,...