Linke Gewalt

Linksextreme mit Brandsätzen festgenommen

Im Hamburg hat die Polizei drei aktenkundige Linksextreme festgenommen. Sie hatten sich auffällig verhalten, bei der Kontrolle fanden die Polizisten mehrere Brandsätze sowie Grillanzünder, Handschuhe und Wechselkleidung. Bei der nachfolgenden Hausdurchsuchung...

Steine und Flaschen auf Polizisten

Am 09.07 kam es zu schweren Ausschreitungen in Leipzig. Hunderte demonstrierten gegen die geplante Abschiebung illegaler Asylanten. Nachts eskalierte der Widerstand, die Polizei wurde mit Flaschen und Steinen angegriffen. Elf verletzte Beamte, drei beschädigte...

Auto von AfD-Politiker beschädigt

"Zwei Pkw eines Leipziger AfD-Politikers wurden am Donnerstag gegen 14 Uhr in Schönefeld beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurden Spiegel abgerissen, eine Frontscheibe eingeschlagen und die Autos mit Beleidigungen beklebt", schreibt die Leipziger Volkszeitung.Die...

RWE mit Steinen beworfen

"Am Mittwochabend sind zwei Personen dabei erwischt worden, wie sie eine Trafostation am Tagebau Hambach beschädigten. RWE-Mitarbeiter ertappten die Täter auf frischer Tat und versuchten, diese festzuhalten. Als Reaktion darauf tauchte eine große Gruppe vermummter...

AfD-Mitarbeiter überfallen

" Eine Gruppe Vermummter hat in Barmbek für Aufruhr gesorgt – und einen AfD-Mitarbeiter bedroht! Die Maskierten sind nach Polizeiangaben vor der Wohnung des 38-Jährigen aufmarschiert, um ihn mit Megafon und Handzetteln einzuschüchtern", berichtet eine internationale...

Polizei kapituliert vor Nürnberger Linksextremen

Nachdem bei einer ausgelassenen Feier in Nürnberg Gostenhof die Polizisten die Personalien der Ruhestörer aufnehmen wollten, eskalierte die Situation. Aus einem nahegelegenen Szenetreff kamen circa 60 gewaltbereite Linke herbeigestürmt und ließen sich von der Polizei...

Aktivist die Nase gebrochen

"Der Angriff ereignete sich am helllichten Tage in der Mensa der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK). Diese Universität befindet sich im Stadtteil Connewitz, welcher als Hochburg der linksautonomen Szene bekannt ist. Dabei verletzten die noch...

Flaschenwurf auf Redner

Bei einer Kundgebung in Gelsenkirchen wurde dem Aktivisten und Redner Michael Stürzenberger aus der Menge heraus eine Flasche an den Kopf geworfen. Während seiner Kundgebung wurde Stürzenberger zuden andauernd von Moslems und Linksextremen beleidigt. Der Einsatzleiter...

Brandanschlag auf Autohaus

In Köln-Ehrenfeld wurden von Linksautonomen vier Sportwagen angezündet. Die Begründung in einem veröffentlichten Bekennerschreiben: „Wir wollen uns mit dieser konkreten Maßnahme friedlich für die Begrenzung der klimaschädlichen C02-Emissionen einsetzen“. Gleichzeitig...

Linksextreme verletzen Polizisten

Die Volksstimme, eine Lokalzeitung aus Sachsen-Anhalt, berichtet: "Durch einen Zeugen wurde der Magdeburger Polizei am 18. Juni 2019 gegen 20.40 Uhr mitgeteilt, dass eine Personengruppe von etwa 20 bis 25 Personen in der Schöninger Straße einen geparkten Pkw Audi...