Aktuelles

Linkes Gedankengut und Linksextremismus sind kein Randphänomen mehr. Ein Sechstel der Deutschen weist sogar eine linksradikale oder linksextreme Grundhaltung auf.

Zum Thema erscheinen hier täglich Meldungen, Meinungen und Hintergrundberichte aus unserer Redaktion.

Erneute Randale in Berlin

Erneute Randale in Berlin

Die von der Räumung bedrohte Kneipe "Syndikat" will nicht aufgeben. Nach eineinhalb Jahren ohne gültigen Mietvertrag hat nun ein Berliner Gericht beschlossen: Der Gerichtsvollzieher kommt vorbei. Am 7. August könnte sich die illegale Szenekneipe, die als Zentrum...

Weiterlesen
Antifa terrorisiert Tönnies

Antifa terrorisiert Tönnies

Nach den Coronainfektionen in der Schlachterei Tönnies, ist der Betrieb mittlerweile ein Politikum. Die deutsche Linke stellt die Frage nach den Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter und generellem Fleischkonsum. Eine Antifa-Gruppe mit dem Namen "Shut Down...

Weiterlesen
Erneuter Angriff auf SPD-Büro

Erneuter Angriff auf SPD-Büro

Der Hass der bundesdeutschen Linksextremen richtet sich immer häufiger gegen die SPD. Nachdem Tom Schreibers Büro in Berlin angegriffen und beschmiert wurde, hat es jetzt das Büro der Bundestagsabgeordneten Daniela Kolbe getroffen. Kolbe sitzt seit 2009 für die SPD im...

Weiterlesen
Scharni 38

Scharni 38

Ein "Antifa-Haus" ist aufgetaucht, berichteten verschiedene Medien im Juni. Mitten in Berlin-Friedrichshain, dem letzten Berliner Viertel, das starke linksalternative Strukturen aufweist, steht ein mehrstöckiges Haus. An der Fassade ein meterhohes Logo der...

Weiterlesen
Unpolitischer linker Terror

Unpolitischer linker Terror

Vergangene Woche wurde das Büro des SPD-Politikers Tom Schreiber angegriffen und mit Blut, Kot und Buttersäure beschmiert. Zur Tat bekannten sich Linksextreme. Wir berichteten. Jetzt hat sich auch Saskia Esken, eine der beiden SPD-Bundesvorsitzenden, unter dem Tweet...

Weiterlesen
Linksextreme wieder auf dem Vormarsch

Linksextreme wieder auf dem Vormarsch

In den vergangenen Tagen hat die linksextreme Szene abseits der medialen Berichterstattung zum Angriff geblasen. Startschuss für die Radikalisierung war das Gerichtsurteil zur Räumung des "anarcho-queerfeministischen Hausprojektes" in der Liebigstraße 34. Zeitnah...

Weiterlesen
Polizei stürmt Rigaer Straße

Polizei stürmt Rigaer Straße

In den frühen Morgenstunden fand eine Razzia in der Rigaer Straße 94 in Berlin statt. Rund 200 Beamte stürmten das von Linksradikalen besetzte Haus. Auslöser für den Einsatz war eine versuchte Körperverletzung mit einem Laserpointer sowie Urkundenfälschung. Das Gebiet...

Weiterlesen
Linker Ökoterror

Linker Ökoterror

„Mögen das Feuer das den Nachthimmel im Schwalmtal erleuchten, die Wut all derer, die von dieser maßlosen Unverantwortlichkeit betroffen sind – wir alle – in Flammen setzen. Nein zum Bau neuer Autobahnen, Nein zur Kontamination, Nein zur Rodung im Dannenröder Wald,...

Weiterlesen

Zitat des Tages

Links lockt Macht und Ehre

„Es wird heute immer danach gefragt, wozu man die SPD noch brauche. Die dramatisch wachsenden Unterschiede in Vermögen, Einkommen, Bildung und Gesundheit sind die Antwort. Die SPD muss nach links gehen in dieser Debatte. Sonst verliert sie Macht und Ehre.“

Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter, auf Twitter
Weiterlesen…