Der Blick nach Links

Autos werden angezündet, Menschen zusammengeschlagen, ganze Straßenzüge zerstört; es kommt zu Morddrohungen gegen Politiker.

Seit Jahren terrorisieren Linke fast ungehindert die deutsche Öffentlichkeit. Auf der Straße treibt die sogenannte „Antifa“ ihr Unwesen, in den Parlamenten sitzen linke Mehrheiten und bestimmen das Schicksal der Menschen in der Bundesrepublik.

Der „Blick nach Links“ informiert über die linke Ideologie, über Akteure und die Folgen ihres Tuns, über die Netzwerke und Geldgeber.

Und jährlich grüßt das Murmeltier?

Und jährlich grüßt das Murmeltier?

Seit über 100 Jahren gilt der 1. Mai als zentraler "Feiertag" der Sozialisten. Der "Tag der Arbeit", später sogar von den Nationalsozialisten als gesetzlicher Feiertag eingeführt, wurde im Jahr 1889 auf der "Zweiten Internationalen" als "Kampftag der Arbeiterbewegung"...

Hausdurchsuchungen in Freiburg bei Linksextremen

Hausdurchsuchungen in Freiburg bei Linksextremen

In Freiburg kam es zu zwei Hausdurchsuchungen bei Personen, die der linken Szene zuzuordnen sind. Gegen 6:00 Morgens überraschte die Polizei die Personen in ihrer Privatwohnung. Nach Angaben von "indymedia" wird den beiden Personen vorgeworfen, bei den Protesten gegen...

Seehausener Forst besetzt

Seehausener Forst besetzt

Eine Gruppe linker Aktivisten hat den Seehausener Forst besetzt. "In Zeiten der globalen Klimakrise ist es nicht tragbar, dass der Staat weiterhin auf zerstörerische Automobil Infrastruktur setzt", erklären die Linken auf "indymedia". Die Initiative "Keine A14" kämpft...

Zitat des Tages

Links lockt Macht und Ehre

„Es wird heute immer danach gefragt, wozu man die SPD noch brauche. Die dramatisch wachsenden Unterschiede in Vermögen, Einkommen, Bildung und Gesundheit sind die Antwort. Die SPD muss nach links gehen in dieser Debatte. Sonst verliert sie Macht und Ehre.“

Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter, auf Twitter
Weiterlesen…
Und jährlich grüßt das Murmeltier?

Und jährlich grüßt das Murmeltier?

Seit über 100 Jahren gilt der 1. Mai als zentraler "Feiertag" der Sozialisten. Der "Tag der Arbeit", später sogar von den Nationalsozialisten als gesetzlicher Feiertag eingeführt, wurde im Jahr 1889 auf der "Zweiten Internationalen" als "Kampftag der Arbeiterbewegung"...

Seehausener Forst besetzt

Seehausener Forst besetzt

Eine Gruppe linker Aktivisten hat den Seehausener Forst besetzt. "In Zeiten der globalen Klimakrise ist es nicht tragbar, dass der Staat weiterhin auf zerstörerische Automobil Infrastruktur setzt", erklären die Linken auf "indymedia". Die Initiative "Keine A14" kämpft...

Linke Querdenker

Linke Querdenker

Dass die sogenannte "Querdenker"-Bewegung kein einheitlicher Block ist, zeigte eine Umfrage vom Dezember 2021. 21 Prozent der Demonstranten gaben an, die Grünen zu wählen, 17 Prozent wählten die Linke und 14 Prozent haben für die AfD gestimmt. Die Nazi-Katalogisierung...

Brandanschlag auf “Gedächtnisstätte e.V”

Brandanschlag auf “Gedächtnisstätte e.V”

Nach Angaben des "Redaktionsnetzwerk Deutschlands" brannte in Guthmannshausen, Thüringen, der Dachstuhl eines Rittergutes. Dort befindet sich der Sitz des Vereins "Gedächtnisstätte e.V.". Der Schaden könnte in die Millionenhöhe gehen, über Personenschaden wurde...

Angriff auf Auto von AfD-Politiker

Angriff auf Auto von AfD-Politiker

Nach Angaben der "Sächsischen Zeitung" wurde das Fahrzeug eines AfD Politikers beschädigt. Auf die Frontscheibe des Autos wurde eine Flasche geworfen, das Glas splitterte, verletzt wurde niemand. Der AfD-Bundestagskandidat Steffen Janich, dessen Auto beschädigt wurde,...

Brandanschlag auf Deutsche Bahn

Brandanschlag auf Deutsche Bahn

In Leipzig wurde in der Nacht zum 15. April eine technische Anlage der Deutschen Bahn angezündet. Nach Angaben der Polizei haben Personen ein Kabel an der S-Bahn-Anlage in Brand gesetzt. Die damit einhergehende technische Störung verursachte eine Sperrung der...

Keine Chance für Linksextreme: AfD-Landesparteitag findet statt

In Frankfurt an der Oder sollte der Landesparteitag der AfD Brandenburg stattfinden: Doch mittlerweile kam es zum juristischen Tauziehen und auch die Linksextremen üben weiter Druck aus. Nach Berichten auf der linksextremen Plattform "indymedia" wurde die...

Linke Brandstiftung eskaliert

Linke Brandstiftung eskaliert

Eine Kleine Anfrage (Drucksacke: 19/26145) der LINKEN-Politikerin Martina Renner hat ergeben, dass politische Brandstiftung von links deutlich häufiger vorkommt als von rechts. In den Jahren 2018 und 2019 wurden insgesamt 378 politisch motivierte Brandstiftungen...

Immer mehr Linke gegen Corona-Politik

Immer mehr Linke gegen Corona-Politik

Die deutsche Linke ist sich uneins. In der Vergangenheit deuteten immer mehr Anzeichen daraufhin, dass Teile der Linken, der Linksradikalen oder gar der Linksextremen sich gegen die staatliche Corona-Politik stellen. Zuletzt wurde in vielen Medien über die linken...

Linke mobilisiert gegen Bundesparteitag

Linke mobilisiert gegen Bundesparteitag

In Zeiten der Corona-Politik haben es linke Aktivisten nicht einfach. Zuerst der Bundesparteitag der AfD in Kalkar - der trotz einigen Protesten reibungslos über die Bühne ging - und vergangene Woche der Landesparteitag der AfD in Brandenburg. Problemlos konnte der...

Meuterei vor der Meuterei

Meuterei vor der Meuterei

Die Kiezkneipe "Meuterei" in Berlin Kreuzberg wurde von der Polizei geräumt. Das linksradikale Statussymbol der Berliner Szene ist seit Jahren in ungeklärten Besitzverhältnissen. Das sogenannte "Kneipenkollektiv" betreibt seit 2009 die Gaststätte, mittlerweile war das...

Polizei stürmt Rigaer Straße

Polizei stürmt Rigaer Straße

In den frühen Morgenstunden fand eine Razzia in der Rigaer Straße 94 in Berlin statt. Rund 200 Beamte stürmten das von Linksradikalen besetzte Haus. Auslöser für den Einsatz war eine versuchte Körperverletzung mit einem Laserpointer sowie Urkundenfälschung. Das Gebiet...

Meinung: Linke zur Kasse bitten – zum Wohle der Allgemeinheit

Meinung: Linke zur Kasse bitten – zum Wohle der Allgemeinheit

Kaum eine Gesetzesnovelle hat in linken und linksradikalen Kreisen in den letzten Wochen für einen derartigen Aufschrei gesorgt, wie die „Besondere Gebührenverordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat für individuell zurechenbare öffentliche...

Petition: Gegen Enteignung

Petition: Gegen Enteignung

Wir fordern Sie auf, allen Bestrebungen entschieden entgegenzutreten, die darauf abzielen, Enteignungen von Wohnungen und Häusern durchzuführen, wie sie jüngst Robert Habeck (Grüne) forderte. Bitte setzen Sie sich dafür ein, daß solche sozialistischen...

Kongress für Meinungsfreiheit

Kongress für Meinungsfreiheit

15. Juni 2019, 10:00 bis 16:00, Berlin Im Kongress »Meinungsfreiheit. Anspruch des Grundgesetzes und politische Realität« gehen die teilnehmenden Journalisten, Kommunikationsexperten und Bürgerrechtsaktivisten der Frage nach, inwiefern der hohe Anspruch des...