Der Blick nach Links

Autos werden angezündet, Menschen zusammengeschlagen, ganze Straßenzüge zerstört; es kommt zu Morddrohungen gegen Politiker.

Seit Jahren terrorisieren Linke fast ungehindert die deutsche Öffentlichkeit. Auf der Straße treibt die sogenannte „Antifa“ ihr Unwesen, in den Parlamenten sitzen linke Mehrheiten und bestimmen das Schicksal der Menschen in der Bundesrepublik.

Der „Blick nach Links“ informiert über die linke Ideologie, über Akteure und die Folgen ihres Tuns, über die Netzwerke und Geldgeber.

„Gilets Jaunes“ rufen zum Kampf auf

Seit einem Jahr existieren die „Gilets Jaunes“, die Gelbwesten, in Frankreich und protestieren gegen die etablierte Politik. Nachdem der Protest ursprünglich von Autofahrern und Landwirten ausgegangen war, die vom französischen Staat immer mehr zur Kasse gebeten...

Alle fürs Klima

Am kommenden Freitag, den 20. September, findet der sogenannte „Globale Klimastreik“ statt. Nachdem der Streik im März bereits größere Wellen geschlagen hatte und das Klima in den Fokus der Debatte rückte, ruft „Fridays for Future“ jetzt zum dritten Mal dazu auf, die...

Linksparteien im Niedergang

Vor knapp zwei Wochen wurde in Sachsen und Thüringen gewählt. Jetzt folgen die ersten Sondierungsgespräche zwischen den Parteien. Während auf kommunaler Ebene die AfD sogar eine Fraktion mit den Grünen bildete – die Gemeinde Gohrisch in der Sächsischen Schweiz –...

Zitat des Tages

Links lockt Macht und Ehre

„Es wird heute immer danach gefragt, wozu man die SPD noch brauche. Die dramatisch wachsenden Unterschiede in Vermögen, Einkommen, Bildung und Gesundheit sind die Antwort. Die SPD muss nach links gehen in dieser Debatte. Sonst verliert sie Macht und Ehre.“

Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter, auf Twitter
Weiterlesen…

„Gilets Jaunes“ rufen zum Kampf auf

Seit einem Jahr existieren die „Gilets Jaunes“, die Gelbwesten, in Frankreich und protestieren gegen die etablierte Politik. Nachdem der Protest ursprünglich von Autofahrern und Landwirten ausgegangen war, die vom französischen Staat immer mehr zur Kasse gebeten...

Alle fürs Klima

Am kommenden Freitag, den 20. September, findet der sogenannte „Globale Klimastreik“ statt. Nachdem der Streik im März bereits größere Wellen geschlagen hatte und das Klima in den Fokus der Debatte rückte, ruft „Fridays for Future“ jetzt zum dritten Mal dazu auf, die...

Linksparteien im Niedergang

Vor knapp zwei Wochen wurde in Sachsen und Thüringen gewählt. Jetzt folgen die ersten Sondierungsgespräche zwischen den Parteien. Während auf kommunaler Ebene die AfD sogar eine Fraktion mit den Grünen bildete – die Gemeinde Gohrisch in der Sächsischen Schweiz –...

Fahrzeugpark angezündet

Im sächsischen Meißen wurde in der Nacht zu Samstag ein Fuhrpark angezündet. Die Polizei geht von einem linksextremen Anschlag aus, der Staatsschutz ermittelt. Bei den Autos und einem Iveco-Bus handelte es sich um Fahrzeuge der AfD. Das Feuer wurde am Bus gelegt und...

„Knäste sind zum Brennen da“

In der Nacht zu Montag ist auf der Baustelle der neuen Justizvollzugsanstalt in Zwickau ein Radbagger ausgebrannt. Zudem wurden weitere Fahrzeuge beschädigt. Bauherren sind die Länder Thüringen und Sachsen, bis 2023 soll die neue JVA fertiggestellt werden. Der...

Musiker ins Krankenhaus geprügelt

Am Donnerstag, den 22. August, wurde ein Mitglied der Rechtsrock-Band „Kategorie C“ von Vermummten angegriffen. Der 35-Jährige arbeitet als Zaunbauer und wurde während seiner Arbeit gegen 13 Uhr von einer Personengruppe überrascht. Die Angreifer schlugen und traten...

Sozialistische Bildungsstätte wird mit DDR-Vermögen restauriert

(Sozialistischer Sumpf, Teil II) Im ersten Teil berichteten wir über die Vernetzung der „Falken“ mit der Landesszentrale für Politische Bildung, deren Chef Thomas Gill zugleich ehemaliger Leiter der „Kurt Löwenstein Bildungsstätte“ ist. 2018 reichten die...

Filmempfehlung: Gewalt von Links

Am 9. September erschien eine Dokumentation auf dem mdr über linksextreme Gewalt. Der Film ist noch in der Mediathek abrufbar. Im Januar erschien die gleiche Doku bereits auf arte. Die erste Fassung war allerdings sieben Minuten länger.

Petition: Gegen Enteignung

Wir fordern Sie auf, allen Bestrebungen entschieden entgegenzutreten, die darauf abzielen, Enteignungen von Wohnungen und Häusern durchzuführen, wie sie jüngst Robert Habeck (Grüne) forderte. Bitte setzen Sie sich dafür ein, daß solche sozialistischen...

Petition: Linksextreme Gewalt stoppen

In den letzten Jahren hat die von Linksextremisten ausgehende Gewalt deutlich zugenommen. Zahl und Intensität der Straftaten erhöhen sich. Leben und Gesundheit von Politikern, Polizisten, Andersdenkenden und auch von Unbeteiligten scheinen für die Täter kaum noch eine...

Kongress für Meinungsfreiheit

15. Juni 2019, 10:00 bis 16:00, Berlin Im Kongress »Meinungsfreiheit. Anspruch des Grundgesetzes und politische Realität« gehen die teilnehmenden Journalisten, Kommunikationsexperten und Bürgerrechtsaktivisten der Frage nach, inwiefern der hohe Anspruch des...